menu

Karrierestart-Stipendium der Wacker Chemie AG

WACKER unterhält als größtes Chemie-Unternehmen Bayerns seit über einem Jahrhundert einen Forschungscampus in München Sendling, das "Consortium für elektrochemische Industrie". Für seine Labore sucht das Consortium stets talentierte und engagierte Nachwuchskräfte und will naturwissenschaftlich interessierte Menschen fördern.
Aus diesem Grund ist das Consortium mit der Chemieschule Dr. Erwin Elhardt eine strategische Partnerschaft eingegangen, um Sie bei Ihrer Ausbildung in Form eines Stipendiums zu unterstützen. Für die ausgewählten Stipendiatinnen und Stipendiaten übernimmt das Consortium das gesamte Schulgeld des zweiten Ausbildungsjahres und bietet exklusive Einblicke in die Arbeitswelt am Pulsschlag innovativer Forschung.
Anhand der von Ihnen eingereichten Unterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse) findet eine erste Auswahl statt. Im Anschluss werden die Bewerber zu einem lockeren Kennenlernen in das Consortium eingeladen. An diesen Gesprächen werden Vertreter von WACKER sowie der Chemieschule Dr. Erwin Elhardt teilnehmen. Auf Basis dieser Gespräche findet die finale Auswahl statt.

Bewerben Sie sich und sichern Sie sich das Karrierestart-Stipendium von WACKER!

Bewerbung

Bei Fragen zur Bewerbung wenden Sie sich bitte an das Sekretariat der Chemieschule.


Flyer zum Karrierestart-Stipendium

Flyer hier herunterladen.









Programme für das Betrachten von Dateien im pdf-Format finden Sie hier:

get.adobe.com bzw. www.foxitsoftware.com bzw. www.pdf-xchange.de.